Erreichbar: Mo.-Fr. von 8.00 bis 18:00 Uhr - Tel. 040 - 767 571 06
Zahlungsmethoden:
Swipe to the left

Edelstahlschornstein Montage leicht gemacht!

3 years ago

Die doppelwandige Edelstahlschornstein-Montage ist für Innen und Außen an Gebäuden, sowie bei Tragekonstruktionen, vorgesehen. Dabei können Sie Ihren doppelwandigen Edelstahlschornstein einfach und sicher selbst montieren. Sie können bei uns Ihre Schornsteinelemente entweder selbst und individuell zusammenstellen, einen der vielen Schornsteinbausätze wählen, die wir anbieten, oder Sie lassen sich von uns Ihr ganz eigenes, unverbindliches und kostenloses Angebot erstellen. Die Schornsteinelemente sind in den Durchmessern 130mm, 150mm, 180mm und 200mm verfügbar. Wir unterstützen und beraten Sie auch gerne jederzeit telefonisch.

Die Edelstahlschornstein-Montage im Video


Boden- oder Wandmontage?

Bei der doppelwandigen Edelstahlschornstein-Montage beginnen Sie damit, die Verankerungsplatte entweder durch eine Bodenmontage zu befestigen oder Sie montieren die Verankerungsplatte auf einer Wandkonsole an Ihrer Hauswand, was dann einer Wandmontage entspricht.

Verankerungsplatte aus Edelstahl für Wand- und BodenmontageBei der Bodenmontage wird die Verankerungsplatte direkt auf dem Boden befestigt. Haben Sie sich für eine Wandmontage entschieden, so wird eine Verankerungsplatte mit Kondensatablauf verwendet, welche dann auf die Wandkonsole, die es in verschiedenen Größen und Wandabständen gibt, geschraubt wird.

Die einfache Twist-Lock Technik

Prüföffnungselement aus Edelstahl

Weiter geht die doppelwandige Edelstahlschornstein-Montage indem Sie die Verankerungsplatte mit der Prüföffnung oder auch Reinigungsöffnung, mit der simplen Twist-Lock Technik, verbinden. Die Prüföffnung ist für den Schornsteinfeger, zur späteren Reinigung, ein wichtiges Schornsteinelement. Wir, ES Chimney, sind unter den Edelstahlschornstein-Herstellern der Einzige, der diese Twist-Lock Technik, oder auch Schraubverschlusstechnik, welche diese einfache Edelstahlschornstein-Montage erlaubt, anbietet.


Wie hoch soll er werden?

Feuerungsanschluss aus Edelstahl

Als nächstes entscheidet die Anschlusshöhe der Verbindungsleitung oder die Höhe des Schornsteinfußes darüber, ob der Feuerungsanschluss direkt auf der Prüföffnung montiert wird oder ein Längenelement, als Überbrückungsstück verwendet wird. Zur weiteren Edelstahlschornstein Montage werden die Längenelemente an den Feuerungsanschluss montiert. Je nachdem wie hoch ihr Schornstein sein soll und sein muss, werden die Schornsteinelemente aufeinander geschraubt.

Längenelement aus Edelstahl


So können Sie die Schornsteinverlängerungen ganz individuell bestimmen. Schornsteinelemente müssen immer durch ein Klemmband gesichert werden.



Schornsteinelemente individuell anpassen

Die doppelwandige Edelstahlschornstein Montage kann durch Schornsteinelemente, wie beispielsweise Versatzbögen oder Dachdurchführungen an die Anforderungen Ihres Hauses angepasst werden. Möchten Sie beispielsweise an einem Dachüberstand vorbei bauen, so kann ein Versatzbogen von 15 bis 30 Grad Abhilfe schaffen. Möchten Sie durch den Dachüberstand durchbauen, dann benötigen Sie eine Dachdurchführung in der entsprechenden Dachneigung. Der offene Raum zwischen der Dachdurchführung und dem doppelwandigen Schornstein, muss durch einen Regenkragen mit Dichtung vor Regenwasser geschützt werden. Er wird ca. 3-4cm über der Dachdurchführung befestigt.

Ist bei Ihrer Edelstahlschornstein Montage ein Übergang von einem doppelwandigem Edelstahlschornstein auf ein einwandiges Edelstahlrohr nötig, so gibt es auch dafür das passende Schornsteinelement bei uns, die Edelstahlschornstein Reduzierung.

fertig montierter Edelstahlschornstein aus Edelstahl

Als Abschluss der Edelstahlschornstein Montage gilt es, als das letzte Schornsteinelement, einen Mündungsabschluss zu montieren. Nach den Edelstahlschornstein Vorschriften dürfen Ihre letzten Schornsteinelemente vom letzten Wandhalter ausgehend, 3 m hoch sein.

Windschutz aus Edelstahl

Haben Sie, statt der Außenwandmontage, Ihre Edelstahlschornstein Montage im Innenraum des Gebäudes gestartet, so benötigen Sie nun eine Regenhaube für den Schornstein, die Sie statt des Mündungselements, auf das letzte Schornsteinelement montieren. Die Regenhaube kann mit Windschutz oder mit Funkenschutz bestellt werden.

Zusätzliche zu beachten gilt, dass der doppelwandige Edelstahlschornstein feuchtigkeitsunempfindlich, rußbeständig und für Unterdruck geeignet ist.

Edelstahlschornstein Vorschriften

Außerdem sollte Ihre doppelwandige Edelstahlschornstein Montage mit dem Bezirksschornsteinfegermeister dahingehend abgeklärt werden, ob eine zusätzliche Brandschutzdurchführung erforderlich ist. Falls Ihre Wand aus brennbaren Materialien besteht, muss, laut Edelstahlschornstein Vorschriften, das doppelwandige Längenelement, durch ein einwandiges Rohr, welches einen größeren Durchmesser hat, geführt werden.

Der Zwischenraum, zwischen doppelwandigem Längenelement und dem einwandigem Rohr wird mit zusätzlichem Isolierungsmaterial ausgelegt. Der Abstand zwischen dem doppelwandigem Längenelement und der brennbaren Wand muss dabei mindestens 5cm betragen.

Somit steht Ihrer doppelwandigen Edelstahlschornstein Montage nichts mehr im Weg!