Erreichbar: Mo.-Fr. von 8.00 bis 18:00 Uhr - Tel. 040 309979821
Zahlungsmethoden:
Swipe to the left

September 2016

Schornstein? Edelstahlschornstein!

3 years ago

Aus der breiten Palette der Schornsteine, dreht sich heute alles um die Edelstahlschornsteine. Im Laufe der Zeit haben diese sich nämlich zu den am häufigsten eingesetzten Innen- und Außenschornsteinen bei Neubauten etabliert. Oft finden sie zudem Verwendung, wenn es darum geht, einen bereits bestehenden, gemauerten Schornstein zu sanieren. Hierzu führt man den Schornstein aus Edelstahl einfach an der Außenwand des vorhandenen entlang oder positioniert ihn im Inneren des bestehenden Schachts. Geliefert wird ein solcher Edelstahlschornstein überwiegend als Schornsteinbausatz. Es handelt sich hierbei quasi um einen Schornstein zum selber bauen. Sich einen Schornstein aus Edelstahl anzuschaffen ist ein noch nicht allzu weit verbreiteter Gedanke. Seit der Ölkrise, als man nach effizienten, alternativen Wärmequellen Ausschau hielt, rückten Edelstahlschornsteine erstmals ins Licht. Man benötigte obendrein Feuerstätten für Festbrennstoffe, wie Feuerholz. Um die Temperatur der Abgase möglichst hoch zu halten, suchte man also nach Möglichkeiten und Feuerstätten, die diese Leistung erbringen konnten und stieß schlussendlich auf Schornsteine aus Edelstahl.

Außenschornstein aus Edelstahl

Ihr Schornsteinbausatz schützt demnach nicht nur die Umwelt und Sie selbst vor etwaigen Giftgasen, die durch niedrige Hitze entstehen könnten, sondern ist auch noch wirtschaftlich effizient.

QUALITÄTSMERKMALE EINES AUßENSCHORNSTEINS

Denkbarer Weise werden Edelstahlschornsteine aus Edelstahl gefertigt. Die Bausätze und einzelnen Schornsteinelemente der ES Chimney System GmbH liefern Ihnen mit einer Materialstärke von 0,5mm eine exzellente Qualität. Alle Längenelemente sind zudem mit einer Isolationsstärke von zusätzlichen 25mm bedacht. Im Gegensatz zu gemauerten Schornsteinen sind die aus Edelstahl wesentlich beständiger in Hinblick auf große Hitze und Temperatur, sowie Rußbrände. Außerdem ist die Glatte Oberfläche des Stahls nahezu ideal, um einen geschmeidigen Zug zu erlangen.

NORMEN UND RICHTLINIEN FÜR EINEN AUßENSCHORNSTEIN AUS EDELSTAHL

Zur Gewährleistung der Betriebs- und Brandsicherheit, ist jeder Schornsteinbausatz der ES Chimney System GmbH CE zertifiziert und TÜV geprüft, gemäß DIN EN 1856-1. Sollten Sie sich für einen unserer Außenschornsteine aus Edelstahl interessieren, so erhalten Sie gerne auf Nachfrage das Zertifikat ausgehändigt.

DEN SCHORNSTEIN SELBST AUFBAUEN?

Bei unseren Schornsteinen handelt es sich um Systeme, also Bausätze. Die verschiedenen Bauteile werden mittels unseres patentierten Twist-Lock-Systems zunächst ineinander gesteckt und zusätzlich nach dem Marmeladenglas-Prinzip verschraubt. Damit Ihr Edelstahlschornstein auch sicher steht, wird er darüber hinaus mit Klemmbändern versehen, die jeweils an den Schnittstellen zweier Elemente angebracht werden.

DOPPELWANDIGKEIT DES SCHORNSTEINS

Unsere Schornsteine sind allesamt doppelwandige Edelstahlschornsteine, die mit einer 25mm-dicken Isolationsschicht aus Keramikfaser versehen sind. Dies verspricht ideale Dämmeigenschaften.

WELCHE BRENNSTOFFE VERWENDE ICH?

Generell eignen sich Edelstahlschornsteine für die Verwendung aller herkömmlichen Brennstoffe. Hierzu zählen unter anderem Stein- und Braunkohle, Gas, Pellets und Öl.

WELCHEN VORTEIL HABE ICH VON EINEM SOLCHEN SCHORNSTEIN?

Der Zug kann aufgrund der glatten Oberfläche ganz geschmeidig und effizient erzeugt werden. Außerdem sind Edelstahlschornsteine wesentlich hitzebeständiger und robuster als herkömmliche, gemauerte Versionen. Die Montage mit unserem Twist-Lock-System ist obendrein kinderleicht und selbst von Laien durchführbar. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

AUSGEZEICHNET.ORG