Erreichbar: Mo.-Fr. von 9.00 bis 18:00 Uhr - Tel. 040 - 767 571 06
Zahlungsmethoden:

Dachdurchführung

Die doppelwandigen Edelstahlschornsteine, die durch das Dach hindurch montiert werden sollen, benötigen eine Dachdurchführung. Die Dachdurchführung muss dabei der entsprechenden Dachneigung angepasst sein. Alle unsere Dachdurchführungen sind für Dächer mit einer Schräge von 0 bis 45 Grad erhältlich.

 

 

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Edelstahlschornstein Dachdurchführungen mit und ohne Bleiflansch

Wir sind Hersteller von Edelstahlschornsteinen und dazugehöriger Elemente wie Dachdurchführungen. Sobald ein Edelstahlschornstein direkt an der Hauswand entlang montiert werden soll und im oberen Bereich nicht am Dachvorsprung vorbei geführt werden kann, benötigen Sie eine solche Dachdurchführung. In unserem Sortiment bekommen Sie Dachdurchführungen für Flach- und Spitzdächer mit und ohne Dachpfannen. Bitte ermitteln Sie vor der Bestellung in unserem Shop die Neigung von Ihrem Dach exakt. Auf Basis dessen können Sie dann Ihre Bestellung bei uns auslösen. Die Dachdurchführungen mit Bleiflansch sind speziell für Häuser mit einem Dach aus Ziegeln konzipert. 

Auf dem folgenden Produktbild sehen Sie eine Dachdurchführung mit Bleiflansch für Ziegeldächer. Der glänzende Bereich ist aus Edelstahl und die dunkle Fläche aus Blei. Das nachfolgende Bild zeigt eine Dachdurchführung für Dächer mit einer Schräge für 30-45 Grad. Sollten Sie Ihren Schornstein anderweitig bezogen haben, achten Sie bitte darauf, dass wir bei den Angaben immer vom Innendurchmesser unserer Systeme ausgehen, die aufgrund der 25mm Isolierung ringsum einen 5cm größeren Außendurchmesser haben. Diesen müssten Sie bei der Zubehörwahl berücksichtigen.

Dachdurchführung Edelstahlschornstein mit Blei

Dachdurchführungen für Flachdächer

Unsere Dachdurchführungen für Flachdächer bestehen komplett aus Edelstahl. Auf dem flogenen Produktbild sehen sie eine entspreche Dachdurchführung.

Dachdurchführung Flachdach

 

DEN PASSENDEN WETTERKRAGEN FÜR IHRE DACHDURCHFÜHRUNG

Sie benötigen zusätzlich zu Ihrer Dachdurchführung noch einen Wetterkragen. Dieser dichtet den Schornsteins Durchbruchs zusätlich gegen Wasser ab. Durch den Wetterkragen kann somit ein Wasser in das Haus gelangen.

MONTAGE VON DACHDURCHFÜHRUNGEN

Für die richtige Anbringung von Dachdurchführungen empfehlen wir Ihnen einen Fachmann zu kontaktieren. So kann es vermieden werdenn, dass Wasser in den Dachstuhl oder das Haus eindringt. Bei der Montage müssen Sie laut Feuerschutzverordnung (FeuVO) einen Bereich von 20cm mit nicht brennbaren Materialien schaffen (wie. z.Bsp. Steinwolle). Die Dachdurchführung erstezt dann ein gewissen Bereich von Flachdach oder Ziegeldach.