Erreichbar: Mo.-Fr. von 9.00 bis 18:00 Uhr - Tel. 040 - 767 571 06
Zahlungsmethoden:

Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der ES Chimney System GmbH (nachfolgend auch „wir“ / „uns“). Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Im Folgenden wollen wir Sie darüber informieren, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir von Ihnen personenbezogene Daten über die Website schornstein-es.de erheben und verarbeiten.

I.               

Verantwortlichkeit / Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und zugleich Diensteanbieterin im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die ES Chimney System GmbH, Hollerallee 8, 28209 Bremen. Dementsprechend kommen wir mit diesen Datenschutzhinweisen unseren Informationspflichten hinsichtlich Art, Umfang und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten aus Art. 12 - 14 DSGVO nach. 

Wenn Sie Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, wenden Sie sich bitte über unsere angegebene E-Mail-Adresse info@schornstein-es.de an oder postalisch unter der oben angegebenen Adresse jederzeit an uns.

II.             

Gegenstand der Informationspflichten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Hierunter fallen zum Beispiel Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber nach aktueller Rechtsprechung auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

III.            

Datenverarbeitungsprozesse auf https://www.schornstein-es.de/

Umfang und Art der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheiden sich danach, ob Sie über unsere Website mit uns in Kontakt treten und unsere auf der Website angebotenen Tools und Features nutzen oder unsere Website rein informatorisch nutzen.

1.    Erhebung unter Ihrer aktiven Mitwirkung

Wir erheben und speichern im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website Ihre personenbezogenen Daten dann, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Wir verwenden solche personenbezogenen Daten ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich, um Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten zu können. Stets ist es Ihre freie Entscheidung, ob Sie uns Ihre Daten zu den betreffenden Zwecken mitteilen. Soweit es die Natur Ihres Anliegens ermöglicht, können Sie uns gegenüber auch anonym bzw. unter der Verwendung eines Pseudonyms auftreten. Grundsätzlich werden wir Ihre Daten nur so lange speichern, wie es für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist, soweit wir nicht gesetzlich zu einer weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.

In der Folge möchten wir Sie über Datenverarbeitungen im Rahmen der Ihnen auf unserer Website angebotenen Kontaktschnittstellen informieren. Diebsbezüglich können Sie jederzeit Ihre Betroffenenrechte (hierzu unter Ziffer 5) geltend machen.

1.1  Anfragen über das Kontaktformular oder per E-Mail

Wenn Sie über eines unserer Kontaktformulare oder per E-Mail mit uns in Verbindung treten, willigen Sie durch Betätigung des „Absenden“-Buttons darin ein, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres über das Kontaktformular geäußerten Anliegens verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Gleichzeitig haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Anfrage im Sinne eines guten Kundenservice zu prüfen und zu beantworten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Hierzu gehören, abhängig vom Einzelfall, insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Anrede
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Mitteilung im Textfeld (je nach Eintragung)

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen bzw. der Datennutzung widersprechen. Schreiben Sie uns zu diesem Zweck beispielsweise eine entsprechende E-Mail an info@schornstein-es.de. Wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten zu dem Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage dann unverzüglich einstellen und Ihre Daten löschen, soweit wir nicht zur fortgesetzten Speicherung Ihrer Daten gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind.

 

1.2  Online Chat

Um eine individuelle Beratung unserer Kunden zu ermöglichen, bieten wir eine Live Chat- Funktion an. Wenn Sie mit uns über unseren Online-Chat Kontakt aufnehmen, steht es Ihnen frei, ob Sie uns im Zuge der Beratung über die Chat-Funktion personenbezogene Daten mitteilen. Soweit Sie dies tun, werden wir die Daten ausschließlich nutzen, um Ihnen den gewünschten Service bieten und Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die Daten werden von uns gelöscht, wenn Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich sind. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sofern Ihr Anliegen nach Bearbeitung des Chats eine weitergehende Speicherung und Verarbeitung der Daten erfordert, können Sie dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wonach wir die Weiterbearbeitung Ihres Anliegens beenden und die zu diesem Zweck vorgehaltenen Daten unverzüglich löschen werden. Den Widerspruch können Sie uns beispielsweise unter info@schornstein-es.de mitteilen.   

Um Ihnen einen Chat auf professioneller und ökonomisch vernünftiger Basis anbieten zu können, nutzen wir den Cloud-Dienst der Kundenserviceplattform Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, California 94102 („Zendesk“). Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Soweit Zendesk Zugriff auf personenbezogene Daten erhält, verarbeitet Zendesk diese ausschließlich gemäß unserer Weisung und in unserem Auftrag und nicht für eigene Zwecke. Eine Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich auf Servern innerhalb der EU/EWR. Um die Einhaltung der Vorgaben an Auftragsverarbeitungsverhältnisse gemäß Art. 28 DSGVO zu gewährleisten, haben wir mit Zendesk eine entsprechende Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung geschlossen. Weitere Informationen zur datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer Daten durch Zendesk erhalten Sie auch unter https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

 

1.3  Kundenkonto

Bei Registrierung eines Kundenkontos erheben wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Geschlecht (freiwillig)
  • Titel (freiwillig)

Innerhalb dieses Kundenkontos haben Sie die Möglichkeit, weitere Daten (bspw. Zahlungs- und Versanddaten) für Ihre Einkäufe zu hinterlegen. Die bei Registrierung getätigten und im Kundenkonto hinterlegten Angaben (bspw. Zahldaten, Versandadresse, Bestellhistorie) speichern wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen den Service des Kundenkontos zur Verfügung stellen zu können, wodurch Sie die Möglichkeit erhalten, unkompliziert Bestellungen, wie nachfolgend unter 1.6 beschrieben, im Webshop durchführen zu können. Dies folgt unserem berechtigten Interesse, Ihnen einen möglichst unkomplizierten Bestellservice anzubieten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Sie können dem jederzeit widersprechen, bspw. indem Sie Ihr Kundenkonto selbst löschen, hinterlegte Daten entfernen oder uns eine E-Mail an info@schornstein-es.de schreiben.

Sollten Sie sich im Zuge der Registrierung mit einem Benutzerkonto durch Anklicken der entsprechenden Checkbox auch für den Newsletter registrieren wollen, geschieht dies auf Basis des unter 1. c) geschilderten Prozesses.

1.4  Bestellung im Webshop

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für Vertragsabschluss und -durchführung erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten (insbesondere Vor- und Zuname, Adresse, Zahldaten) angeben oder Ihre im Kundenkonto hinterlegten Daten nutzen, welche wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Durchführung Ihrer Bestellung. In diesem Zusammenhang geben wir die für den Versand notwendigen Daten an Logistikunternehmen (bspw. DHL) und Unternehmen zum Versandmonitoring (bspw. Zenfulfillment GmbH) weiter, damit wir Sie mit den bei uns bestellten Waren beliefern, diese Belieferung jederzeit nachvollziehen und Sie auch während der Belieferung als Kunden bestmöglich betreuen zu können. Sofern Sie sich dafür entscheiden, Ihre Zahlung über einen der angebotenen Zahlungsdienstleister abwickeln zu wollen (bspw. Paypal, Payolution, BS Payone), geben wir die hierfür erforderlichen Daten an den jeweiligen Zahlungsdienstleister weiter. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei dem jeweiligen Zahlungsdienstleister können Sie in aller Regel auf dessen Website erhalten. Die beschriebene Datenverarbeitung zur Abwicklung von Bestellungen in unserem Webshop geschieht auf Basis von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zu Zwecken der Vertragsdurchführung.

Daneben nutzen wir Ihren im Zuge von Webshop-Bestellungen erhobenen Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Sie in regelmäßigen Abständen über Ihrer Bestellung ähnliche Angebote, insbesondere neue Produkte, per E-Mail zu informieren. Auf diese Weise pflegen wir unsere Kundenbeziehung mit Ihnen. Hierin liegt unserer berechtigtes Interesse. Rechtsgrundlage für die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wenn Sie künftig keine E-Mails mehr von uns erhalten wollen, können Sie deren Erhalt jederzeit durch formlose Nachricht an uns widersprechen. Andere als Übermittlungskosten entstehen Ihnen hierdurch nicht. Schreiben Sie zu diesem Zweck beispielsweise einfach eine E-Mail an info@schornstein-es.de. Wir werden Ihnen dann keine weiteren E-Mails dieser Art zukommen lassen.

2.    Erhebung über technische Prozesse und Programme  

 

2.1  Funktionale Zwecke

Bei der nur informatorischen Nutzung unserer Website erheben und verwenden wir diejenigen Zugriffsdaten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt und speichern diese in einer sog. Log-File auf dem Server. Hierbei handelt es sich um die Dateianfrage des Clients, Datum und Uhrzeit der Anforderung des Seitenaufrufs, den Erfolg des Seitenabrufs, die übertragene Datenmenge, den von Ihnen genutzten Browsertyp und die -version, Ihr genutztes Betriebssystem sowie die Ihnen providerseitig zugewiesene IP-Adresse und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten sind technisch notwendig zum Betrieb unserer Website auf dem Webserver. Zudem ist die kurzfristige Speicherung von Log-Files sachdienlich, um nachträglich Angriffsversuche auf Webserver oder etwaigen Missbrauch aufzuklären Unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung besteht demnach darin, Ihnen unser Angebot auf Basis dieser Gegebenheiten anbieten zu können (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) und werden gelöscht, wenn Sie hierfür nicht mehr erforderlich sind.

2.2  Cookies

Auf unserer Website kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die bei Ihrem Besuch unserer Website in Ihrem Browser gespeichert werden und Informationen über Ihre Nutzung unserer Website sammeln. Diese Informationen helfen uns, die Nutzerbedürfnisse und technischen Verhaltensweisen unserer Website besser zu verstehen, um auf Basis dieser Informationen Inhalte, Bedienbarkeit und Funktionalität der Website zu verbessern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Bei den auf schornstein-es.de eingesetzten Cookies handelt es sich überwiegend um sog. Session-Cookies, die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Diese legen für Ihren Browser eine sogenannte Session-ID an, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer Sitzung zuordnen lassen, sodass Sie wiedererkannt werden, wenn Sie mit dem Browser auf unsere Website zurückkehren. Hierüber können bspw. der Inhalt Ihres Warenkorbs oder Ihr Login im Benutzerkonto gespeichert werden. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

2.2.1 Webanalyse-Cookies

Wir verwenden für unsere Website Webanalysedienste. Webanalysedienste verwenden Cookies, die die Auswertung Ihres Nutzerverhaltens auf https://www.schornstein-es.de/ wie folgt ermöglichen:

2.2.1.1  Hotjar

Wir benutzten den Hotjar-Analyse-Service der Hotjar Ldt., St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe („Hotjar“) zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Webanalyse durch Hotjar lassen sich Bewegungen auf den Websites, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. „Heatmapping“). Der Hotjar-Dienst kann Ihren Internetbrowser wiedererkennen, das Nutzerverhalten durch Maus- und Scrollbewegungen sowie Tastatureingaben sowie Gerätetyp, geographischen Standort und Spracheinstellungen auf den Websites, auf denen Sie sich bewegen, erfassen und auf dieser Basis pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellen. Eine darüber hinaus gehende persönliche Identifizierung des Nutzers findet zu keinem Zeitpunkt statt. Auch findet keine Zusammenführung mit sonstigen personenbezogenen Daten statt. Die generierten Informationen werden an die Hotjar-Server in Irland übermittelt und dort für maximal 365 Tage gespeichert. Hotjar verarbeitet die Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unserer Weisung und in Einklang mit geltendem Datenschutzrecht. Zur Gewährleistung dessen haben wir mit Hotjar eine Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. 

Der Datenerhebung und -verarbeitung über Hotjar kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dies können Sie insbesondere tun, indem Sie ein Opt-Out-Cookie für den Hotjar-Dienst setzen. Eine detaillierte Anleitung hierzu finden Sie unter http://www.hotjar.com/opt-out. Daneben haben Sie die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” die Webanalyse durch den Hotjar-Dienst zu unterbinden, sodass keine Daten über Ihren Internetverlauf aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern und/oder Endgeräten nutzen, müssen Sie die genannten Schritte für jeden Browser bzw. jedes Endgerät separat umsetzen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter http://www.hotjar.com/privacy. Bei Fragen können Sie sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Hotjar wenden: support@hotjar.com.

2.2.1.2  Google Universal Analytics

Auf https://www.schornstein-es.de/ wird Google Universal Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Universal Analytics verwendet Cookies. Da wir die Nutzung des Tools so eingestellt haben, dass keine Ihnen zugeordnete User-ID angelegt wird, werden Ihre Daten, Sitzungen und Interaktionen nicht über die genutzten Endgeräte hinweg einer auf pseudonymer Basis angelegten User-ID zugeordnet. Ihr Nutzungsverhalten wird damit auch nicht auf Basis einer solchen User-ID geräteübergreifend ausgewertet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Websites werden regelmäßig an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Grund der Aktivierung der IP- Anonymisierung ("IP-Masking") auf unserer Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur ausnahmsweise wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Für diese Fälle hat Google sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google nutzt die durch den Cookie-Einsatz gewonnenen Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Benutzung unserer Website zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Darin liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung durch Engagement von Google als Auftragsverarbeiter (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Wir haben mit Google eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen, die gewährleistet, dass Google Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag, streng weisungsgebunden und im Einklang mit geltendem Datenschutzrecht verarbeitet. Sie können die Cookie-Speicherung durch eine entsprechende Einstellung in ihrem Browser verhindern. Wir dürfen Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können. Weiterhin können Sie die Erfassung und Verarbeitung der zuvor beschriebenen Daten durch Google verhindern, indem Sie ein hier verfügbares Browser-Plugin herunterladen und installieren. Daneben erhalten Sie hier ein Opt-Out-Cookie, durch dessen Installation Sie die Datenerfassung durch Google verhindern, was insbesondere in den Fällen hilfreich ist, in denen das Deaktivierungs-Add-on nicht funktioniert, bpsw. auf mobilen Endgeräten. Wenn Sie unsere Website mit verschiedenen Browsern/Endgeräten nutzen, müssen Sie die beschriebenen Schritte bei allen Browsern/Endgeräten zu verhindern. Weitere Informationen zum Datenschutz beim Einsatz von Google Universal Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten beim Einsatz von Google-Diensten finden Sie auch unter den folgenden Links:

www.google.com/analytics/terms/de.html

www.google.de/intl/de/policies/

2.2.2      Social Media Plug-in

Auf https://www.schornstein-es.de/ werden Plug-in von Social Media Netzwerken verwendet, mit denen Sie Ihren Freunden und Bekannten die Angebote auf https://www.schornstein-es.de/ empfehlen können. Über die Plug-in bietet wir Ihnen also die Möglichkeit, mit Ihren Kontakten in den entsprechenden sozialen Netzwerken zu interagieren, so dass Sie eine Bewertung unseres Angebots vornehmen können und wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten können. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-in ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die Plug-in sind in der Regel mit einem Logo des jeweiligen Anbieters gekennzeichnet. Damit Sie möglichst weitreichende Datenkontrolle haben, zeigen wir beim Laden der Seite an Stelle der tatsächlichen Social Plug-in ausgegraute Bilder der jeweiligen Funktionen (Facebook-Like-Button, Google +1, Twitter-Button) an. Erst mit einem Klick auf die Checkbox neben den Symbolen wird der Datenaustausch durch das Laden des jeweiligen Plug-in mit der Website aktiviert. In diesem Fall veranlassen Sie, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des Social Media Netzwerks übermittelt. Wenn Sie mit Ihrem Klick ein Plug-in aktivieren, werden die Tatsache, dass sie die betreffende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen haben und solche Daten an die Social-Media-Betreiber übermittelt, die im Zuge des informatorischen Aufrufs einer Website (vgl. oben Ziffer 2.1) erhoben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung sowie die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen oder dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre über die Plug-in erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und bspw. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten ggf. auch öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in mitgeteilten Datenschutzerklärungen der nachfolgend aufgelisteten Anbieter der Social Plug-in. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

2.2.2.1  Facebook

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA. Weitere Informationen zur Datenerhebung finden Sie unter: http://www.facebook.com/policy.phphttp://www.facebook.com/help/186325668085084http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2.2.2.2  Twitter

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA. Unter http://twitter.com/account/settings haben Sie die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen zu verändern. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2.2.2.3  Google Plus

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Weitere Informationen zu diesem Plug-in können Sie den Datenschutzhinweisen von Google Plus unter https://policies.google.com/privacy?hl=de  entnehmen. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

3.    Weitergabe von Daten

Einige Daten müssen wir zur Abwicklung unseres Geschäfts unter strenger Einhaltung des geltenden Datenschutzrechts zusätzlich zu den in Zusammenhang mit den auf https://www.schornstein-es.de/ genutzten Tools und Features darüber hinaus an Dritte weitergeben:

Bei der inhaltlich-technischen Betreuung und Gestaltung unseres Online-Auftritts sowie bei Integration von Online-Umfragen auf unserer Website kann es erforderlich sein, dass externe Dienstleister Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten (insbesondere IT-Servicedienstleister). In diesem Fall geschieht der Umgang mit personenbezogenen Daten ausschließlich nach unserer ausdrücklichen Weisung und auf Basis einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO, mit der der Dienstleistung uns die Serviceerbringung in Einklang mit geltendem Datenschutzrecht garantiert. Die Hinzuziehung professioneller Anbieter dieser Services ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen unserem berechtigten Interesse, unser Angebot für Sie zu professionalisieren und betriebswirtschaftlich sinnvoll anbieten zu können (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Wir bleiben auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich.

Wir behalten uns darüber hinaus vor, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu nachweislich verpflichtet sind oder deren Herausgabe seitens Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns in rechtskonformer Weise verlangt wird.

4.    Ort der Datenverarbeitung und Datensicherheit

Die Verarbeitung Ihrer Daten findet überwiegend in Deutschland statt. Ihre Daten werden nur dann in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, wenn für dieses ein angemessenes Schutzniveau im Sinne der Art. 45 ff. DSGVO gegeben ist. Auf unserer Seite erfasste Daten werden auf dieser Basis gegebenenfalls in die Vereinigten Staaten (Facebook inc., Twitter Inc., Google Inc., Zendesk Inc.) weitergeleitet. Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche, dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen nach Maßgabe des europäischen Datenschutzrechts (Art. 32 DSGVO) getroffen.

5.    Betroffenenrechte (Auskunft über gespeicherte Daten, Datenberichtigung, Widerruf, Sperrung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit) und Ansprechpartner

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen (Art. 15 DSGVO). Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden (Art. 16 DSGVO). Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Art. 20 DSGVO).

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen (Art. 21 DSGVO), eine teilweise oder vollständige Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung oder Sperrung (Art. 18 DSGVO) verlangen. Wir werden diesen Anspruch prüfen und soweit keine anderweitige gesetzliche Grundlage für die Weiterverarbeitung vorliegt, dem nachkommen. Über das Ergebnis werden wir Sie in Kenntnis setzen. Unabhängig davon haben Sie jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 Abs. 1 DSGVO).

Die Einhaltung einer besonderen Form ist für die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte in aller Regel nicht erforderlich, schreiben Sie uns zum Beispiel per E-Mail unter info@schornstein-es.de