Erreichbar: Mo.-Fr. von 8.00 bis 18:00 Uhr - Tel. 040 76757106
Zahlungsmethoden:
Swipe to the left

Worauf es bei einem Edelstahlschornstein für Pelletöfen ankommt?

5 months ago

Nachdem Sie sich für einen Pelletofen entschieden haben, müssen Sie nun die richtigen Voraussetzungen für den Einbau schaffen. Sollte nicht bereits ein gemauerter Schornstein bestehen ist ein Edelstahlschornstein besonders preislich attraktiv und einfach in der Nachrüstung. Man muss dabei aber auch beachten, dass es große Unterschiede bei der Ausführung gibt. Besonders bei der Edelstahlqualität und den verschiedenen Durchmessern gibt es große preisliche Unterschiede. Zudem ist es wichtig, dass der Schornstein auch die richtige Zertifizierung verfügt.

Üblicherweise richtet man sich nach der passgenauen Schornsteinberechnung des Pelletofens, damit können Sie Ihren Ofen in Betrieb nehmen. Sie berauben sich aber damit zukünftiger Optionen, falls Sie einen zu geringen Durchmesser verwenden ist es im nachhinein nicht mehr möglich auf eine größere Feuerstätte umzusteigen.

Welchen Durchmesser für den Schornstein eines Pelletofens auswählen?

Die Empfehlung im Handel wird in der Regel 80mm oder 130 mm als Durchmesser des Schornsteins sein. Dies ist angesichts einer ofenspezifischen Berechnung des Rauchgasabzuges auch vollkommen korrekt. Die Abnahme durch den Schornsteinfeger wird in der Regel problemlos erfolgen. Denn auch ein Edelstahlschornstein mit einem so geringen Durchschnitt erfüllt die Vorgaben hinsichtlich der Abgastemperatur an der Schornsteinmündung und des Förderdruckes.

Worüber man Sie aber nicht informieren wird, ist die zukünftig eingeschränkte Nutzbarkeit. An Ihre minimalistische Schornsteinanlage werden Sie keine anderen Feuerstätten anschließen dürfen. Das liegt daran, dass für einen Kaminofen ein 80er oder 130er Querschnitt im Schornstein deutlich zu klein sind. Mit einem Edelstahlschornstein, der auf Ihren Pelletofen abgestimmt ist, berauben Sie sich der Flexibilität in der Zukunft.

Wer kann schon sagen, ob Pellets auch in ein paar Jahren noch ein preislich attraktiver Brennstoff sein werden?

Mal ganz abgesehen davon, dass ein Kaminofen mit seinem Flammenspiel eine ganz andere Atmosphäre schafft. Sollte es für Sie also eine Option sein in ein paar Jahren einen schönen skandinavischen Kaminofen zu installieren, dann sollte Sie schon jetzt die richtige Entscheidung beim Schornsteinkauf treffen.

Ein größerer Edelstahlschornstein Durchmesser bedeutet mehr Freiheit!

Ein Edelstahlschornstein mit einem Durchmesser von 130mm oder sogar 150mm ist häufig auch mit einem Pelletofen kompatibel. Man berechnet den Schornstein in diesen Fällen mit einem leichten Überdruck. Die meisten Pelletöfen besitzen ein eingebautes Gebläse zum Transport der Rauchgase zum Schornstein. Es muss lediglich auf eine ausreichend dimensionierte Leistung des Gebläses geachtet werden.

Vereinfacht kann man sagen, dass sich ein Edelstahlschornstein mit größerem Durchmesser sowohl heute mit einem Pelletofen als auch in der Zukunft mit anderen Brennstätten kombinieren lässt. Das wiegt den höheren Anschaffungspreis, der oft nur rund 60 Euro beträgt, allemal auf. Einen kleinen Durchmesser, der exakt für Ihren Pelletofen berechnet wurde, sollten Sie nur wählen, wenn Sie wirklich dauerhaft mit Pellets heizen wollen.

AUSGEZEICHNET.ORG